')

Meine Welt in Bildern

Gemüse und Kalk Tag

Zuerst wurde Gebadet und dann gab es Kalkbrei mit Eigelb, Eigelb gibt es selten zum Futtern für die Tiger Schnecken.

dann hab ich mal wieder die Gelegenheit genutzt meine Achat Schnecken  zu Fotografieren.

Man sieht schön den unterschied zwischen den zwein Tigern einer hat einen dunklen und der andere einen hellen Fuß, der helle Tiger hat ein sehr schönes Gehäuse aufgebaut, was bei den dunklen nicht so der Fall ist, da ist das Gehäuse etwas geriffelt, warum das so ist ????????

Der Kleine Baby Schneck in der Teller Mitte ist ein Ovum Baby.

One Response

  1. Ein Festmahl 🙂

    Hm das Gleiche mit so einem geriffelten Haus habe ich mit den braunen Fulicas. Nur eine von den 5 hat ein richtig glattes Haus.
    Und die 3 Jades haben Häuser, ohne einen geringsten Kratzer oder Ditscher!
    Und alle leben im gleichen Becken, mit gleichen Bedingungen … komisch oder?

    Deine Schnecken sehen wunderschön aus, so tolle Farben 🙂
    Das Baby ist auch schon ziemlich gewachsen.
    Sehr schön Karin 🙂

    23. September 2011 at 20:12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.